AUFGABEN

AUFGABEN DER KARLSRUHE MARKETING UND EVENT GMBH

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH ist die zentrale städtische Ansprechpartnerin für Großevents und verantwortet das City- und Standortmarketing in und für Karlsruhe. Aufgabe unseres Unternehmens ist die Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung von kulturellen, sportlichen, unterhaltenden und sonstigen Veranstaltungen, die im städtischen Interesse und im Rahmen einer strategischen Gesamtaufstellung der Stadt Karlsruhe erforderlich sind. Hierzu gehören unter anderem Süddeutschlands größtes Musik-Open-Air DAS FEST als generations- und spartenübergreifende Kulturveranstaltung für Karlsruhe und die Region unter besonderer Berücksichtigung der Interessen von Kindern und Jugendlichen. Das SCHLOSSLICHTSPIELE Light Festival Karlsruhe, das weltweit beachtete Licht- und Medienkunstereignis am Karlsruher Schloss, das INIT INDOOR MEETING KARLSRUHE, das internationale Leichtathletik Event in Deutschland sowie die Stadtwerke Karlsruhe WINTERZEIT mit Süddeutschlands schönster Open-Air-Eislaufbahn sind weitere Höhepunkte des vielfältigen, kulturellen, sportlichen und unterhaltenden Veranstaltungsfächers. Mehrmals jährliche Stadtfeste, Imagekampagnen und identitätsstiftende Marketingmaßnahmen sowie Expertise und Beratungsleistungen zur Veranstaltungssicherheit komplettieren das Portfolio der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Hier geht es zu den Veranstaltungen der Karlsruhe Marketing und Event GmbH...

TAKE A STAND

Es ist an der Zeit, für Europa, ja für die ganze Welt einzutreten.

Es ist an der Zeit, für Europa, ja für die ganze Welt einzutreten. Eine Bewegung zu schaffen, die den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft fördert, das Bewusstsein und die Toleranz gegenüber allen Kulturen, Geschlechtern, Rassen, Religionen, sexuellen Orientierungen, Hautfarben und Herkünften unterstützt. Menschen zu motivieren, sich an politischen und sozialen Aktivitäten zu beteiligen und sich für einen friedlichen Dialog, Humanismus, Toleranz und gegenseitiges Verständnis einzusetzen, um die Welt für jeden Einzelnen und für uns alle besser zu machen.

WER SOLLTE SICH DAFÜR EINSETZEN?

Jeder, der sich für die europäische Idee und deren Werte ausspricht. Alle, die an Frieden, Inklusion und Dialog im Gegensatz zu Angst und Ausgrenzung glauben. Tritt für deine Ansichten ein Engagiere dich! Werde Mitglied einer politischen Partei und/oder gib deine Stimme bei Kommunal- oder Bundestagswahlen ab.

Bleibe aufgeschlossen! Toleriere und respektiere andere Kulturen und deren Werte. Setze dich aktiv für Integration ein und suche das Gespräch, sofern dies erforderlich ist!

TOLERIERE & RESPEKTIERE

Sei aktiv Schweige nicht! Trete einer NGO bei, unterstütze Initiativen, unterzeichne Petitionen, erhebe deine Stimme und verbreite die Botschaft auf deinen Social-Media-Plattformen.

Zeige Solidarität Zeige Solidarität mit Minderheiten und Hilfsbedürftigen. Engagiere dich ehrenamtlich und mach bei gemeinnützigen Projekten mit. Solidarität macht uns stärker.

Entdecke die Welt, versuche, mit anderen Kulturen in Kontakt zu treten, höre ausländische Musik, schau dir ausländische Filme an, lies Bücher, probiere Speisen aus der ganzen Welt und versuche, Werte und Ansichten zu verstehen, die anders sind als deine.

www.take-a-stand.eu

Auszeichnungen

Veranstaltungen, Marketing und Projekte

Die Veranstaltungen und Projekte der KME sorgen nicht nur für einzigartige Erlebnisse bei Besucherinnen und Besuchern, sondern werden auch bundesweit und international aufmerksam wahrgenommen. Immer wieder werden Gesamtkonzepte oder Teilbereiche für ihren innovativen und nachhaltigen Gehalt mit Preisen ausgezeichnet. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für erfolgreiche Konzepte der KME, die in den letzten Jahren auch mit Auszeichnungen bedacht wurden.

3F (Future-Fit Festival) unter der Projektleitung der KME

Widerstandsfähig, verantwortungsbewusst, relevant - wie können Festivals genau das werden und Herausforderungen wie der COVID-19-Pandemie oder dem Klimawandel widerstehen? Der europäische Festivalverband YOUROPE arbeitet bereits an einem Plan: Mit Hilfe seines Projekts "Future-Fit Festivals" (3F) wird der Verband Antworten geben - einschließlich eines Fahrplans für umweltfreundlichere Festivals und eines Toolsets für Vielfalt.

Hier setzt YOUROPE an: Mit dem EU-geförderten Projekt ""Future-Fit Festivals"" (3F) will der Verband den notwendigen Wandel der Branche vorantreiben. Die weit über 100 Festivals und assoziierten Mitglieder, die YOUROPE vertritt, darunter die projektleitende KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, arbeiten seit nunmehr 2 Jahren daran, Antworten auf die zentralen Zukunftsfragen der Live-Entertainment Industrie zu finden.

- Wie sieht das verantwortungsvolle Festival der Zukunft aus, und wie erreichen wir es?
- Was macht europäische Festivals widerstandsfähig, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern?
- Wie können die Festivals von morgen sicherstellen, dass sie weiterhin eine wichtige Rolle in der Populärkultur und im Leben von Millionen junger Menschen spielen?

DAS FEST spendet über 30.000 Euro für "Music Saves UA"

Während DAS FEST in Karlsruhe stattfinden kann, ist an Festivals in der Ukraine nicht zu denken. Das Atlas Festival in Kiew – eines der Partnerfestivals von DAS FEST im Europäischen Festivalverband YOUROPE – hat gemeinsam mit Kollegen aus der ukrainischen Livemusik- und Festivalbranche bereits kurz nach Kriegsbeginn „Music Saves UA“ gestartet. Dieses humanitäre Projekt hat DAS FEST im Rahmen der internationalen Festivalinitiative für soziales Engagement „Take a Stand“ unterstützt. Bereits 2022 sammelte DAS FEST über 21.347 Euro, 2023 kamen weitere 10.614 Euro durch generierte Becherspenden hinzu.

DAS FEST setzt auf Nachhaltigkeit sowie soziales Engagement

DAS FEST Karlsruhe, mittlerweile das größte Familienfestival Süddeutschlands, wie kein zweites für ein friedliches und tolerantes Miteinander und für nachhaltiges Feiern im Grünen. Für die permanenten Bemühungen etwa bei Müllvermeidung und -trennung, umweltfreundlicher An- und Abreise und Schärfung des Bewusstseins der Besucherinnen und Besucher für umweltverträgliches Handeln wurde DAS FEST bereits mehrfach mit dem „A Greener Festival Award” sowie dem „Green ’n’ Clean“-Award des europäischen Festivalverbandes Yourope ausgezeichnet.

Auch 2023 wurde DAS FEST wieder von A Greener Future als "Greener Festival 2023 - Improvers!" zertifiziert. Die Auszeichnung "Improvers" steht für große Fortschritte auf dem Weg zu einer umweltfreundlichen Veranstaltung mit kontinuierlichen Verbesserungen und zeigt, dass Ihre Veranstaltung ein bedeutendes Engagement für die Verringerung negativer Umweltauswirkungen und die Verstärkung positiver Auswirkungen zeigt. Ein Umweltbeauftragter wacht in der Vorbereitungsphase auf DAS FEST sowie während des Festivals darüber, dass die Kriterien für den Behalt der Auszeichnung alljährlich erfüllt und optimiert werden. Zudem wurde DAS FEST 2015 mit dem „Health & Safety Innovation“-Award sowie 2019 zudem für sein herausragendes gesellschaftliches Engagement und den Einsatz für friedlichen Dialog, Menschlichkeit, Toleranz und gegenseitiges Verständnis mit dem „European Festival Award“ in der Kategorie „Take a Stand“ ausgezeichnet.

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe in die "Hall of Fame" der Leichtathletik aufgenommen

Seit 38 Jahren kommen beim INDOOR MEETING Karlsruhe alljährlich internationale Spitzenathletinnen und -athleten zusammen und begeistern das Publikum mit sportlichen Höchstleistungen. Die internationale Bedeutung, die das INDOOR MEETING über die Jahre erworben hat, wurde 2020 vom Leichtathletik-Weltverband mit einer hohen Auszeichnung gewürdigt. John Ridgeon, Generalsekretär des Weltverbandes World Athletics, überreichte den MEETING-Verantwortlichen die „World Athletics Heritage Plaque“ für herausragende Beiträge zur weltweiten Entwicklung der Leichtathletik. Damit ist das INDOOR MEETING Karlsruhe der zweite deutsche Leichtathletik-Standort und das erste europäische Hallen-Meeting, das in die „Hall of Fame“ der internationalen Leichtathletik aufgenommen wurde.

Weihnachtsstadt Karlsruhe zur "Best Christmas City" gewählt

Anfang 2016 wurde die Weihnachtsstadt Karlsruhe zur „Best Christmas City“ gewählt. Das einzigartige Gesamtkonzept, das in Karlsruhe über 80 Akteurinnen und Akteure aus Kultur, Kirchen, Handel und Stadtleben unter der gemeinsamen Dachmarke „Weihnachtsstadt Karlsruhe“ verbindet, überzeugte die Fachjury des bundesweiten Wettbewerbs. Von dem Preisgeld wurde die Lichtpyramide angeschafft, deren Maße dem originalen Karlsruher Wahrzeichen entsprechen und die seither ein weiteres funkelndes Highlight der Weihnachtsstadt ist. Die KME koordiniert und kommuniziert die Dachmarke „Weihnachtsstadt Karlsruhe“ (bis 2016: Stadtmarketing Karlsruhe GmbH) und führt mit der Stadtwerke EISZEIT sowie dem Weihnachtlichen Stadionsingen zwei zentrale Veranstaltungen der Weihnachtsstadt Karlsruhe durch.

KA300 beim Kulturmarken-Award Causales mit zweitem Platz

Beim Kulturmarken-Award Causales konnte Karlsruhe in der Kategorie „Stadtmarke des Jahres 2015“ den zweiten Platz erreichen. Auch wenn sich die Stadtgeburtstags-Marke „KA300“ letztlich der Bewerbung aus Hamburg geschlagen geben musste, so ist es dennoch gelungen, eine Marke zu schaffen, die auch national und international überzeugte. Dass das „KA300“-Konzept von höchster Qualität und Öffentlichkeitswirksamkeit war, wurde im Rahmen der Jurybegründung deutlich hervorgehoben.

Imagefilm "Karlsruhe. Stadt in Bewegung"

Der städtische Imagefilm „Karlsruhe. Stadt in Bewegung“ ist mit dem internationalen Filmpreis „Das goldene Stadttor 2016“ ausgezeichnet worden. Die Produktion von Rosebud Productions und Fett&Zucker, im Jubiläumsjahr 2015 unter Federführung des Stadtmarketings entstanden, stellt Karlsruhe facettenreich als moderne Stadt im Wandel vor.

Hier geht es zum Imagefilm: www.youtube.com/watch?v=WwkRFCXAJBk

Kommunikationskonzept "Highlight Innenstadt"

Die großen gelben Lampen des Kommunikationsprojekts „Highlight Innenstadt“, die seit Herbst 2018 an wechselnden Standorten die bekannten und unbekannten Höhepunkte der Karlsruher Innenstadt ins rechte Licht rücken, haben weit über die Stadtgrenzen hinaus für Aufsehen gesorgt. Die beliebten Fotomotive erlangten auch in der Fachwelt hohe Aufmerksamkeit – und wurden mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet: Bei den German Design Awards gewann die Karlsruher Einreichung Anfang 2020 in der Kategorie „Excellent Communications Design:  Integrated Campaigns and Advertising“. Auch bei den renommierten ICONIC AWARDS erreichte Karlsruhe die Auszeichnung „Selection“ (Bronze) in der Kategorie „Innovative Architecture“ und darf sich damit zu den besten Kommunikationsprojekten aus den 32 teilnehmenden Ländern zählen. Mit dem „Red Dot Winner“ – Label (Silber) darf sich das „Highlight Innenstadt“-Projekt ebenfalls schmücken: Karlsruhe erhielt die Auszeichnung mit dem internationalen Designpreis in der Kategorie „Spatial Communication“. Das Kommunikationsprojekt „Highlight Innenstadt“ schlägt eine Brücke zwischen dem Thema Stadtentwicklung und den Lebens- und Kommunikationswelten der Menschen. Es wurde vom Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup initiiert und von der KME zusammen mit der Karlsruher Kommunikationsagentur raumkontakt umgesetzt.

Karlsruhe ist UNESCO City of Media Arts und die SCHLOSSLICHTSPIELE ein Teil davon

Als erste deutsche Stadt darf sich Karlsruhe seit Oktober 2019 offiziell „UNESCO City of Media Arts“ nennen und tritt als Mitglied des globalen UNESCO Creative Cities Netzwerks in einen Austausch mit Großstädten aus der ganzen Welt. Die von der UNESCO ausgewählten Mitglieder des Netzwerks haben Kultur und Kreativität als entscheidenden Teil ihrer eigenen Identität und eine der zentralen Stützen einer nachhaltigen Zukunftsstrategie erkannt. Für den mehr als einjährigen Bewerbungsprozess hatten unter Federführung des städtischen Kulturamts rund 40 Institutionen aus Kultur, Kreativwirtschaft, Forschung, Wissenschaft und der digitalen Open-Source-Szene sowie städtische Gesellschaften und Dienststellen ihre Kräfte gebündelt. Die KME hat die Stadt Karlsruhe bei der Bewerbung unterstützt und steuert mit den SCHLOSSLICHTSPIELEN gemeinsam mit dem ZKM einen bedeutenden Beitrag zum Medienkunststandort Karlsruhe bei.

Fächer-Becher: Der Mehrwegbecher für Karlsruhe

Nachhaltig und „echt Karlsruhe“: Mit dem Fächer-Becher gibt es den schnellen Kaffeegenuss für unterwegs ganz ohne schlechtes Gewissen. Tauschen und wiederauffüllen lassen statt wegwerfen heißt es für alle, die ihren Kaffee gerne „to go“ trinken und dabei Geld sparen möchten.

Anders als bei den meisten Mehrweg-Systemen hat man beim Fächer-Becher die Wahl. Man kann den eigenen Becher wiederauffüllen lassen oder gegen einen neuen Becher eintauschen. Das Wiederauffüllen zum vergünstigten Preis funktioniert bei den teilnehmenden Kaffeepartnern übrigens auch mit jedem anderen Mehrweg-Becher.

JOBS

Praktikum bei der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH


Mitgestaltung von Events mit Emotionen!

Karlsruhe ist für die Besucher und Bürger der Stadt durch außergewöhnliche Veranstaltungen und vielseitige Möglichkeiten des Erlebens sehr attraktiv. Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH ist zentrale Ansprechpartnerin für Großevents in Karlsruhe. Sie hat mit Baden-Württembergs größtem Familien- und Kulturfestival DAS FEST eine absolute Vorbildfunktion im Portfolio, die insbesondere in Sachen Sicherheit, Sauberkeit und Jugendschutz beispielhaft ist. Zudem veranstaltet sie neben einzigartigen Formaten wie den SCHLOSSLICHTSPIELEN auch das INDOOR MEETING Karlsruhe als Teil der World Indoor Tour, die Stadtwerke EISZEIT - eine der erfolgreichsten Open-Air-Eisbahnen Deutschlands, eingebettet in die Marke WEIHNACHTSSTADT Karlsruhe, mehrmals jährlich stattfindende Stadtfeste und zahlreiche Imagekampagnen sowie identitätsstiftende Marketingmaßnahmen.

Wir freuen uns über Unterstützung durch motivierte Teamplayer bei der Umsetzung dieser Aufgaben.

Wir bieten:

- facettenreiche, herausfordernde Aufgabengebiete
- Fachwissen im Event-, Kultur- und Freizeitmanagement
- Mitarbeit in der Kommunikation und im Social-Media-Bereich
- Fachwissen im Bereich PR- und Marketingstrategien
- Kontakte zu Unternehmen, Medien, Kultur-, Freizeit- und Wissenschaftseinrichtungen
- 520,00 € brutto im Monat

Ihr Profil:

- Studium in einem passenden Bereich, z.B. Eventmanagement oder Marketing/BWL
- Organisationstalent
- gute EDV-Anwendungskenntnisse (insb. Office und der Internetrecherche)
- Kommunikationsstärke und sehr gute Ausdrucksfähgigkeit in Wort in Schrift
- engagierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
- Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Praktikumsdauer: 3 Monate (im Rahmen eines Pflichtpraktikums gerne länger) Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihren ausführlichen Unterlagen unter Angabe des für Ihr Praktikum gewünschten Zeitraums, damit wir einen ersten Eindruck von Ihnen und Ihren Fähigkeiten gewinnen können.

Kontaktdaten:

Carmen Heichel, Projektleiterin Events, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe Telefon: 0721/782045-320, E-Mail: heichel_at_karlsruhe-event.de

Bekanntmachungen

Auftragsbekanntmachung (§ 27 I UVgO, aktuelle Vergabe öffentlicher Aufträge)

 

Aktuell gibt es keine Auftragsbekanntmachungen der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

 


 

Vergabebekanntmachung

Vergabebekanntmachung (§ 30 I UVgO, Ergebnis erteilter Aufträge)
 

 

Temporärer Aufbau und Betrieb der Strominfrastruktur für DAS FEST 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für die Veranstaltung DAS FEST für den Zeitraum 24.06. – 02.08.2024 die Firma Wolfgang Modl Elektro e.K. im Zuge einer beschränkten Vergabe mit dem temporären Aufbau und Betrieb der Strominfrastruktur für DAS FEST 2024 beauftragt.
 

Vergabe Ausfallversicherung für DAS FEST 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum 24.06. bis 22.07.2024 das Versicherungsunternehmen BGV Badische Versicherungen im Zuge einer beschränkten Vergabe mit der Ausfallversicherung für DAS FEST 2024 beauftragt.

 

Dienst- und Lieferleistung Gerüstbau für DAS FEST 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 17.06.2024 – 24.07.2024, die Firma Gloser Gerüstbau GmbH, im Zuge einer beschränkten Ausschreibung, mit einer Liefer- und Dienstleistung für Gerüstbau für DAS FEST 2024 beauftragt.

 

Vergabe Koordinierung Food & Beverage

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum 01.04.2024 bis 31.12.2024 die Firma eventdoall im Zuge einer beschränkten Vergabe mit der Koordinierung von Food & Beverage beauftragt.

 

Vergabe Projektionstechnik inklusive Aufbau und Betreuung für die Schlosslichtspiele Karlsruhe 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 28.07.2024 bis 16.09.2024 die Firma Lang Medientechnik im Zuge einer beschränkten Ausschreibung mit der Dienst- und Lieferleistung „Projektionstechnik inklusive Aufbau und Betreuung“ für die SCHLOSSLICHTSPIELE 2024 beauftragt.

 

Vergabe Moving Lights Schlosslichtspiele Karlsruhe 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 08.08. – 18.09.2024 die Firma Crystal Sound, im Zuge einer beschränkten Ausschreibung, mit der Dienstleistung Lieferung, Montage und Programmierung Moving Lights für die Schlosslichtspiele Karlsruhe beauftragt.

 

Vergabe Tower für Grönemeyer-Konzerte

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 04.08.2024 – 11.08.2024, die Firma Megaforce GmbH, im Zuge einer Verhandlungsvergabe, mit der Dienst- und Lieferleistung Tower für die Grönemeyer-Konzerte beauftragt.

 

Vergabe Licht Grönemeyer-Konzerte

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 07.08.2024 – 11.08.2024 die Firma hell begeistert GmbH, im Zuge einer beschränkten Ausschreibung, mit der Dienstleistung Beleuchtungstechnik für die Grönemeyer Konzerte 2024 beauftragt.

 

Vergabe Ton Grönemeyer-Konzerte

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 07.08.2024 – 11.08.2024 die Firma Crystal Sound, im Zuge einer beschränkten Ausschreibung, mit der Dienstleistung Beschallungstechnik und Installation für die Grönemeyer Konzerte beauftragt.

 

Vergabe Fensterfolierung für Schlosslichtspiele Karlsruhe

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 28.07. – 24.09.2024 sowie im entsprechenden Zeitraum 2025 die Firma WRCK Raumkonzepte GmbH & Co KG im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Dienstleistung Fensterfolierung Schloss Karlsruhe beauftragt. 

 

Vergabe Arbeitsgeräte für Schlosslichtspiele Karlsruhe

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 26.07. – 20.09.2024 die Firma Kiloutou Deutschland GmbH, im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Lieferleistung von Arbeitsgeräten für die Schlosslichtspiele Karlsruhe 2024 beauftragt. 

 

Vergabe einer Dienstleistung „Veranstaltungsordnungsdienst“ für die Grönemeyer-Konzerte

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 03.08. – 14.08.2024 die Firma BSS Baron Sicherheit und Service GmbH im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Dienstleistung „Veranstaltungsordnungsdienst“ für die Grönemeyer-Konzerte beauftragt.

 

Vergabe Ausfallversicherung für Ausfallversicherung für die Konzerte mit Herbert Grönemeyer 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum 05.08. – 13.08.2024 das Versicherungsunternehmen BGV Badische Versicherungen im Zuge einer beschränkten Vergabe mit der Ausfallversicherung für die Konzerte mit Herbert Grönemeyer 2024 beauftragt.

 

Banden und Planen für die Stadtwerke Karlsruhe WINTERZEIT 2024/2025

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum von der Produktion und Montage ca. KW 47, 2024, Abbau und Einlagerung in KW 5, 2025 sowie ggf. KW 47, 2025 bzw. KW 5, 2026, die Firma hakü Werbetechnik, im Zuge einer Verhandlungsvergabe, mit der Produktion, Lieferung, Montage und Einlagerung von Banden und Planen für die Stadtwerke Karlsruhe WINTERZEIT 2024/2025 beauftragt.

 

Sicherheitspersonal für Innenstadt-Veranstaltungen der KME 2024, optional 2025

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 01.04.2024 – 31.10.2024, die Firma BSS Baron Sicherheit und Service GmbH, im Zuge einer beschränkten Ausschreibung, mit der Dienstleistung Sicherheitspersonal für Innenstadt-Veranstaltungen der KME 2024, optional 2025, beauftragt.

 

Lieferleistung LED-Backdrop Konzerte Schloss Karlsruhe

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 9. – 10.08.2024 die Firma Screen Visions GmbH, im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Dienstleistung Lieferung eines LED-Backdrops für die Konzerte mit Herbert Grönemeyer im Rahmen der Schlosslichtspiele Karlsruhe beauftragt.

 

Lieferleistung Stromaggregate für DAS FEST 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für die Veranstaltung DAS FEST für den Zeitraum 15.07. – 23.07.2024 die Firma Bredenoord GmbH im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Lieferung von Aggregaten für Stromversorgung auf dem Festivalgelände beauftragt.

 

Lieferung von LED-Walls für DAS FEST 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für den Zeitraum vom 16.07. – 22.07.2024 die Firma Screen Visions GmbH im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Lieferleistung, Montage und Betreuung von LED-Walls beauftragt.

 

Lieferung von Videotechnik für DAS FEST 2024

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe, hat für die Veranstaltung DAS FEST für den Zeitraum 16.07. – 22.07.2024 die Firma Epicto GmbH im Zuge einer Verhandlungsvergabe mit der Lieferung von Videotechnik für DAS FEST 2024 beauftragt.

ANSPRECHPARTNER

DAS TEAM DER
KARLSRUHE MARKETING UND EVENT GMBH

MARTIN WACKER

Geschäftsführer

Tel.: +49 721 782045-0

Fax: +49 721 782045-999

SIBYLLE EßER

Assistenz der Geschäftsführung

Tel.: +49 721 782045-210

Fax: +49 721 782045-999

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

PHILIPP SCHÄTZLE

Teamleiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 721 782045-260

Fax: +49 721 782045-999

FABIAN DÜRR

Projektreferent Presse / Social Media

Tel.: +49 721 782045-261

Fax: +49 721 782045-999

ROLAND REBMANN

Projektreferent Presse

Tel.: +49 721 782045-262

Fax: +49 721 782045-999

Events

MARKUS WIERSCH

stellv. Geschäftsführer / Prokurist

Tel.: +49 721 782045-230

Fax: +49 721 782045-999

PETRA KNITTEL

Prokuristin

Tel.: +49 721 782045-240

Fax: +49 721 782045-999

CARMEN HEICHEL

Projektleiterin Events

Tel.: +49 721 782045-320

Fax: +49 721 782045-999

SEBASTIAN WAHL

Projektleiter Nachhaltigkeit / Infrastruktur

Tel.: +49 721 782045-231

Fax: +49 721 782045-999

PETER ZAMARAJEW

Projektleiter Planung und Technik

Tel.: +49 721 782045-234

Fax: +49 721 782045-999

STEFANIE ERNST

Projektreferentin Food & Beverage

Tel.: +49 721 782045-241

Fax: +49 721 782045-999

KEVIN LEIDER

Projektreferent Events

Tel.: +49 721 782045-242

Fax: +49 721 782045-999

SASKIA SCHERER

Projektassistentin Events

Tel.: +49 721 782045-243

Fax: +49 721 782045-999

MAXIMILIAN SCHEER

Projektreferent Veranstaltungssicherheit

Tel.: +49 721 782045-233

Fax: +49 721 782045-999

Marketing

MARKUS POMMERENING

Bereichsleiter Marketing

Tel.: +49 721 782045-280

Fax: +49 721 782045-999

CHRISTINA OCHS

Projektreferentin Marketing

Tel.: +49 721 782045-283

Fax: +49 721 782045-999

JULIA FURTWÄNGLER

Projektreferentin Marketing / Sponsoring

Tel.: +49 721 782045-245

Fax: +49 721 782045-999

MANUEL BRENNEISEN

Projektreferent Sponsoring

Tel.: +49 721 782045-282

Fax: +49 721 782045-999

EVA HAJDU

Grafikdesignerin

Tel.: +49 721 782045-281

Fax: +49 721 782045-999

Citymarketing

DENNIS FISCHER

Bereichsleiter Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-310

Fax: +49 721 782045-999

SEBASTIAN SCHNEIDER

Projektleiter Citymarketing / Events

Tel.: +49 721 782045-312

Fax: +49 721 782045-999

NATHALIE BREITHAUPT

Projektreferentin Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-311

Fax: +49 721 782045-999

KARIN SETZ

Projektreferentin Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-316

Fax: +49 721 782045-999

JACQUELINE MEIER

Projektreferentin Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-314

Fax: +49 721 782045-999

JAN GAISER

Kommunikationsmanager Quartiersentwicklung

Tel.: +49 721 782045-318

Fax: +49 721 782045-999

Verwaltung / Finanzen

HANNAH BACHER

Kaufmännische Leiterin

Tel.: +49 721 782045-295

Fax: +49 721 782045-999

MARGARETE WILD

Rechnungswesen

Tel.: +49 721 782045-291

Fax: +49 721 782045-999

Interne Meldestelle für Hinweisgebende

Interne Meldestelle für Hinweisgebende (gemäß HinSchG)


An wen richtet sich die Interne Meldestelle für Hinweisgebende?

Dieses Meldesystem - Interne Meldestelle für Hinweisgebende - richtet sich an alle Mitarbeitende der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH und an alle Personen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH Informationen über Missstände oder Rechtsverstöße erlangt haben (z.B. Lieferanten).

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH hat sich dabei der „Internen Meldestelle für Hinweisgebende“ der Stadt Karlsruhe angeschlossen.

Auf welchen Wegen kann ich eine Meldung abgeben?

Meldungen können Sie bei der Internen Meldestelle für Hinweisgebende des Rechnungsprüfungsamts der Stadt Karlsruhe abgeben per Telefon, Brief oder auch in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt zur Internen Meldestelle für Hinweisgebende:

Postweg:
Stadtverwaltung Karlsruhe Rechnungsprüfungsamt
Kennwort: „Interne Meldestelle“
Lammstraße 7
76133 Karlsruhe

Per Einwurf in den Briefkasten der Internen Meldestelle Links neben dem Eingang der Lammstraße 9

Telefo­nisch: 0721 133-1450

Auf Wunsch auch gerne in persön­li­cher Bespre­chung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.karlsruhe.de/stadt-rathaus/verwaltung-stadtpolitik/hinweisgebende

KMW    Karlsruhe  +  Marketing und Event GmbH   ·   Alter Schlachthof 11b   ·   76131 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 721 782045-0   ·   info_at_karlsruhe-event.de