AUFGABEN

AUFGABEN DER KARLSRUHE MARKETING UND EVENT GMBH

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH ist die zentrale städtische Ansprechpartnerin für Großevents und verantwortet das City- und Standortmarketing in und für Karlsruhe. Aufgabe unseres Unternehmens ist die Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung von kulturellen, sportlichen, unterhaltenden und sonstigen Veranstaltungen, die im städtischen Interesse und im Rahmen einer strategischen Gesamtaufstellung der Stadt Karlsruhe erforderlich sind. Hierzu gehören u.a. Süddeutschlands größtes Musik-Open-Air DAS FEST als generations- und spartenübergreifende Kulturveranstaltung für Karlsruhe und die Region unter besonderer Berücksichtigung der Interessen von Kindern und Jugendlichen, die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe das weltweit beachtete Licht- und Medienkunstereignis am Karlsruher Schloss, das INDOOR MEETING KARLSRUHE das internationale Leichtathletik Event in Deutschland sowie die Stadtwerke EISZEIT mit Süddeutschlands größter Open-Air-Eislaufbahn sind nur einige Höhepunkte des vielfältigen, kulturellen, sportlichen und unterhaltenden Veranstaltungsfächers. Mehrmals jährliche Stadtfeste, Imagekampagnen und identitätsstiftende Marketingmaßnahmen sowie Expertise und Beratungsleistungen zur Veranstaltungssicherheit komplettieren das Portfolio der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Hier geht es zu den Veranstaltungen der Karlsruhe Marketing und Event Gmbh...

Auszeichnungen

Veranstaltungen, Marketing und Projekte

Die Veranstaltungen und Projekte der KME sorgen nicht nur für einzigartige Erlebnisse bei Besucherinnen und Besuchern, sondern werden auch bundesweit und international aufmerksam wahrgenommen. Immer wieder werden Gesamtkonzepte oder Teilbereiche für ihren innovativen und nachhaltigen Gehalt mit Preisen ausgezeichnet. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für erfolgreiche Konzepte der KME, die in den letzten Jahren auch mit Auszeichnungen bedacht wurden.

DAS FEST setzt auf Nachhaltigkeit

Seit 36 Jahren steht DAS FEST Karlsruhe, mittlerweile das größte Familienfestival Süddeutschlands, wie kein zweites für ein friedliches und tolerantes Miteinander und für nachhaltiges Feiern im Grünen. Für die permanenten Bemühungen etwa bei Müllvermeidung und -trennung, umweltfreundlicher An- und Abreise und Schärfung des Bewusstseins der Besucherinnen und Besucher für umweltverträgliches Handeln wird DAS FEST seit 2014 jährlich mit dem „A Greener Festival Award” sowie dem „Green ’n’ Clean“-Award des europäischen Festivalverbandes Yourope ausgezeichnet. Ein Umweltbeauftragter wacht darüber, dass die Kriterien für den Behalt der Auszeichnung alljährlich erfüllt und optimiert werden. 2019 wurde DAS FEST zudem für sein herausragendes gesellschaftliches Engagement und den Einsatz für friedlichen Dialog, Menschlichkeit, Toleranz und gegenseitiges Verständnis mit dem „European Festival Award“ in der Kategorie „Take a Stand“ ausgezeichnet.

INDOOR MEETING Karlsruhe in die "Hall of Fame" der Leichtathletik aufgenommen

Seit 36 Jahren kommen beim INDOOR MEETING Karlsruhe alljährlich internationale Spitzenathletinnen und -athleten zusammen und begeistern das Publikum mit sportlichen Höchstleistungen. Die internationale Bedeutung, die das INDOOR MEETING über die Jahre erworben hat, wurde 2020 vom Leichtathletik-Weltverband mit einer hohen Auszeichnung gewürdigt. John Ridgeon, Generalsekretär des Weltverbandes World Athletics, überreichte den MEETING-Verantwortlichen die „World Athletics Heritage Plaque“ für herausragende Beiträge zur weltweiten Entwicklung der Leichtathletik. Damit ist das INDOOR MEETING Karlsruhe der zweite deutsche Leichtathletik-Standort und das erste europäische Hallen-Meeting, das in die „Hall of Fame“ der internationalen Leichtathletik aufgenommen wurde.

Weihnachtsstadt Karlsruhe zur "Best Christmas City" gewählt

Anfang 2016 wurde die Weihnachtsstadt Karlsruhe zur „Best Christmas City“ gewählt. Das einzigartige Gesamtkonzept, das in Karlsruhe über 80 Akteurinnen und Akteure aus Kultur, Kirchen, Handel und Stadtleben unter der gemeinsamen Dachmarke „Weihnachtsstadt Karlsruhe“ verbindet, überzeugte die Fachjury des bundesweiten Wettbewerbs. Von dem Preisgeld wurde die Lichtpyramide angeschafft, deren Maße dem originalen Karlsruher Wahrzeichen entsprechen und die seither ein weiteres funkelndes Highlight der Weihnachtsstadt ist. Die KME koordiniert und kommuniziert die Dachmarke „Weihnachtsstadt Karlsruhe“ (bis 2016: Stadtmarketing Karlsruhe GmbH) und führt mit der Stadtwerke EISZEIT sowie dem Weihnachtlichen Stadionsingen zwei zentrale Veranstaltungen der Weihnachtsstadt Karlsruhe durch.

KA300 beim Kulturmarken-Award Causales mit zweitem Platz

Beim Kulturmarken-Award Causales konnte Karlsruhe in der Kategorie „Stadtmarke des Jahres 2015“ den zweiten Platz erreichen. Auch wenn sich die Stadtgeburtstags-Marke „KA300“ letztlich der Bewerbung aus Hamburg geschlagen geben musste, so ist es dennoch gelungen, eine Marke zu schaffen, die auch national und international überzeugte. Dass das „KA300“-Konzept von höchster Qualität und Öffentlichkeitswirksamkeit war, wurde im Rahmen der Jurybegründung deutlich hervorgehoben.

Imagefilm "Karlsruhe. Stadt in Bewegung"

Der städtische Imagefilm „Karlsruhe. Stadt in Bewegung“ ist mit dem internationalen Filmpreis „Das goldene Stadttor 2016“ ausgezeichnet worden. Die Produktion von Rosebud Productions und Fett&Zucker, im Jubiläumsjahr 2015 unter Federführung des Stadtmarketings entstanden, stellt Karlsruhe facettenreich als moderne Stadt im Wandel vor.

Hier geht es zum Imagefilm: www.youtube.com/watch?v=WwkRFCXAJBk

Kommunikationskonzept "Highlight Innenstadt"

Die großen gelben Lampen des Kommunikationsprojekts „Highlight Innenstadt“, die seit Herbst 2018 an wechselnden Standorten die bekannten und unbekannten Höhepunkte der Karlsruher Innenstadt ins rechte Licht rücken, haben weit über die Stadtgrenzen hinaus für Aufsehen gesorgt. Die beliebten Fotomotive erlangten auch in der Fachwelt hohe Aufmerksamkeit – und wurden mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet: Bei den German Design Awards gewann die Karlsruher Einreichung Anfang 2020 in der Kategorie „Excellent Communications Design:  Integrated Campaigns and Advertising“. Auch bei den renommierten ICONIC AWARDS erreichte Karlsruhe die Auszeichnung „Selection“ (Bronze) in der Kategorie „Innovative Architecture“ und darf sich damit zu den besten Kommunikationsprojekten aus den 32 teilnehmenden Ländern zählen. Mit dem „Red Dot Winner“ – Label (Silber) darf sich das „Highlight Innenstadt“-Projekt ebenfalls schmücken: Karlsruhe erhielt die Auszeichnung mit dem internationalen Designpreis in der Kategorie „Spatial Communication“. Das Kommunikationsprojekt „Highlight Innenstadt“ schlägt eine Brücke zwischen dem Thema Stadtentwicklung und den Lebens- und Kommunikationswelten der Menschen. Es wurde vom Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup initiiert und von der KME zusammen mit der Karlsruher Kommunikationsagentur raumkontakt umgesetzt.

Karlsruhe ist UNESCO City of Media Arts und die SCHLOSSLICHTSPIELE ein Teil davon

Als erste deutsche Stadt darf sich Karlsruhe seit Oktober 2019 offiziell „UNESCO City of Media Arts“ nennen und tritt als Mitglied des globalen UNESCO Creative Cities Netzwerks in einen Austausch mit Großstädten aus der ganzen Welt. Die von der UNESCO ausgewählten Mitglieder des Netzwerks haben Kultur und Kreativität als entscheidenden Teil ihrer eigenen Identität und eine der zentralen Stützen einer nachhaltigen Zukunftsstrategie erkannt. Für den mehr als einjährigen Bewerbungsprozess hatten unter Federführung des städtischen Kulturamts rund 40 Institutionen aus Kultur, Kreativwirtschaft, Forschung, Wissenschaft und der digitalen Open-Source-Szene sowie städtische Gesellschaften und Dienststellen ihre Kräfte gebündelt. Die KME hat die Stadt Karlsruhe bei der Bewerbung unterstützt und steuert mit den SCHLOSSLICHTSPIELEN gemeinsam mit dem ZKM einen bedeutenden Beitrag zum Medienkunststandort Karlsruhe bei.

Fächer-Becher: Der Mehrwegbecher für Karlsruhe

Nachhaltig und „echt Karlsruhe“: Mit dem Fächer-Becher gibt es den schnellen Kaffeegenuss für unterwegs ganz ohne schlechtes Gewissen. Tauschen und wiederauffüllen lassen statt wegwerfen heißt es für alle, die ihren Kaffee gerne „to go“ trinken und dabei Geld sparen möchten.

Anders als bei den meisten Mehrweg-Systemen hat man beim Fächer-Becher die Wahl. Man kann den eigenen Becher wiederauffüllen lassen oder gegen einen neuen Becher eintauschen. Das Wiederauffüllen zum vergünstigten Preis funktioniert bei den teilnehmenden Kaffeepartnern übrigens auch mit jedem anderen Mehrweg-Becher.

JOBS

Die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH ist die zentrale städtische Ansprechpartnerin für Großevents und verantwortet das City- und Standortmarketing in und für Karlsruhe. Süddeutschlands größtes Musik-Open-Air DAS FEST, die SCHLOSSLICHTSPIELE, das INDOOR MEETING KARLSRUHE sowie die Stadtwerke EISZEIT sind nur einige Highlights des vielfältigen, kulturellen, sportlichen und unterhaltenden Veranstaltungsfächers. Mehrmals jährliche Stadtfeste, Imagekampagnen und identitätsstiftende Marketingmaßnahmen sowie Expertise und Beratungsleistungen zur Veranstaltungssicherheit komplettieren das Portfolio der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Für den Bereich Marketing suchen wir zum 01.01.2021

einen Mediengestalter / Grafikdesigner
(w / m / d)

Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung von voraussichtlich einem Jahr und in Vollzeit zu besetzen. Sie bietet Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 9b TvöD

Die Aufgaben

- Konzeption, Gestaltung und Druckdatenerstellung vielfältiger Maßnahmen (Online, Offline) sowie aller Printprodukte wie z.B. Flyer, Plakate, Broschüren, Banner, Newsletter, etc. auf Agenturniveau
- Erstellung von Bildbeiträgen für Social Media und Internet
- eigenständige Umgestaltungen und Adaptionen bestehender Werbemittel, Umsetzung eigener Ideen und unterschiedlicher Layouts
- Kommunikation mit und Koordination von Dienstleistungsunternehmen

Ihr Profil

- mindestens 1 - 2 Jahre Berufserfahrung in einer Kreativagentur oder Marketingabteilung eines Unternehmens
- sicherer Umgang mit der Adobe Creative Suite und mit Microsoft PowerPoint
- ausgewiesene Kenntnisse von Produktionsabläufen und den gängigen Druckverfahren
- Kenntnisse im Bereich Videoschnitt (Adobe Premiere Pro und After Effects) wünschenswer
- ein hohes Maß an Sorgfalt und Genauigkeit bei der grafischen Gestaltung und ein Auge für Ästhetik
- eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit
- flexibel, engagiert sowie team- und lösungsorientiert

Unser Angebot

- eine abwechslungsreiche und verantwortliche Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum
- Mitgestaltung spannender Projekte von der Idee bis zur Produktion
- ein professionelles und motiviertes Team sowie ein vertrauensvolles Umfeld zum Wohlfühlen
- eine wachsende Organisation mit familiärem Charakter, die Kreativität, Mitdenken und Teamgeist fördert
- ein attraktiver Arbeitsplatz mitten im kreativen Zentrum Karlsruhes
- leistungsgerechte Vergütung unter den Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Arbeitsproben bevorzugt online bis spätestens 2. Oktober 2020 an jahn_at_karlsruhe-event.de oder an KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, Alter Schlachthof 11b, 76131 Karlsruhe.

Die Stellenausschreibung zum Download als PDF finden Sie hier.

Auschreibungen & Bekanntmachungen

Aktuelle Ausschreibungen

Aktuell gibt es keine zu vergebenden Aufträge bei der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Bekanntmachungen

Derzeit gibt es keine bekanntzumachende Auftragsvergaben.

ANSPRECHPARTNER

DAS TEAM DER
KARLSRUHE MARKETING UND EVENT GMBH

MARTIN WACKER

Geschäftsführer

Tel.: +49 721 782045-0

Fax: +49 721 782045-999

SIBYLLE EßER

Assistenz der Geschäftsführung

Tel.: +49 721 782045-210

Fax: +49 721 782045-999

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

PHILIPP SCHÄTZLE

Teamleiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 721 782045-260

Fax: +49 721 782045-999

FABIAN DÜRR

Projektreferent Presse / Social Media

Tel.: +49 721 782045-261

Fax: +49 721 782045-999

ROLAND REBMANN

Projektreferent Presse / ÖRK 2022

Tel.: +49 721 782045-262

Fax: +49 721 782045-999

Events

MARKUS WIERSCH

stellv. Geschäftsführer / Prokurist

Tel.: +49 721 782045-230

Fax: +49 721 782045-999

PETRA KNITTEL

Prokuristin

Tel.: +49 721 782045-240

Fax: +49 721 782045-999

CARMEN HEICHEL

Projektleiterin Events

Tel.: +49 721 782045-320

Fax: +49 721 782045-999

SEBASTIAN WAHL

Projektleiter Nachhaltigkeit / Infrastruktur

Tel.: +49 721 782045-231

Fax: +49 721 782045-999

STEFANIE ERNST

Projektreferentin Food & Beverage

Tel.: +49 721 782045-241

Fax: +49 721 782045-999

MARVIN SCHUCHERT

Projektreferent Sicherheit

Tel.: +49 721 782045-233

Fax: +49 721 782045-999

KEVIN LEIDER

Projektassistent Events (Duales Studium)

Tel.: +49 721 782045-242

Fax: +49 721 782045-999

JOHANNA KLEIN

Volontärin

Tel.: +49 721 782045-321

Fax: +49 721 782045-999

Marketing

MARKUS POMMERENING

Bereichsleiter Marketing

Tel.: +49 721 782045-280

Fax: +49 721 782045-999

SVENJA PAUKOVIC

Teamleiterin Sponsoring

Tel.: +49 721 782045-244

Fax: +49 721 782045-999

LILITH KAMMERER

Projektreferentin Sponsoring

Tel.: +49 721 782045-243

Fax: +49 721 782045-999

CHRISTINA OCHS

Projektreferentin Marketing

Tel.: +49 721 782045-283

Fax: +49 721 782045-999

EVA-YOLA HAJDU

Grafikdesignerin

Tel.: +49 721 782045-281

Fax: +49 721 782045-999

CLARA EULITZ

Volontärin

Tel.: +49 721 782045-282

Fax: +49 721 782045-999

Citymarketing

DENNIS FISCHER

Bereichsleiter Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-310

Fax: +49 721 782045-999

SEBASTIAN SCHNEIDER

Projektleiter Citymarketing / Events

Tel.: +49 721 782045-312

Fax: +49 721 782045-999

NATHALIE BREITHAUPT

Projektreferentin Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-311

Fax: +49 721 782045-999

JACQUELINE OECHSLEN

Projektreferentin Citymarketing / ÖRK 2022

Tel.: +49 721 782045-314

Fax: +49 721 782045-999

JULIA SCHNEIBLE

Projektreferentin Citymarketing

Tel.: +49 721 782045-313

Fax: +49 721 782045-999

Verwaltung / Finanzen

HANNAH JAHN

Kaufmännische Leiterin

Tel.: +49 721 782045-295

Fax: +49 721 782045-999

MARGARETE WILD

Rechnungswesen

Tel.: +49 721 782045-290

Fax: +49 721 782045-999

KMW    Karlsruhe  +  Marketing und Event GmbH   ·   Alter Schlachthof 11b   ·   76131 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 721 782045-0   ·   info_at_karlsruhe-event.de