© KME

09·2020

Tag des offenen Denkmals lockt digital und analog

Immer am zweiten Septemberwochenende öffnen zum Tag des offenen Denkmals in ganz Deutschland Denkmale ihre Tore, um Blicke hinter die Kulissen zuzulassen und neue Perspektiven zu bieten. So sollte es auch in diesem Jahr sein, doch die Corona-Pandemie macht viel Gewohntes unmöglich. Da mag es passend sein, dass das diesjährige Motto des Tags des offenen Denkmals „Chance Denkmal. Erinnern. Erhalten. Neu denken“ lautet. In Karlsruhe findet in diesem Jahr die landesweite Eröffnung statt, die via Livestream am 12. September ab 17:30 Uhr übertragen wird.

Aber auch am Tag des offenen Denkmals selbst, am Sonntag, 13. September, wird es in Karlsruhe und der KulturRegion einiges zu erleben geben. So ist beispielsweise nach Voranmeldung ein Blick ins Stadtarchiv möglich, aber auch die von der Karlsruhe Tourismus GmbH präsentierten Routen durch Karlsruhe, mit denen per Fuß, Fahrrad oder Bus und allen Sinnen Karlsruher Denkmale erkundet werden können. Mit Hilfe kleiner Videos, die mittels vor Ort angebrachter QR-Codes abrufbar sind, kann dann ein Blick in das geschlossene Denkmal geworfen und bei einigen Kirchen sogar Orgelmusik gelauscht werden. Eine Übersicht über die geöffneten Einrichtungen ist auf der Webseite www.karlsruhe-erleben.de/denkmaltag zu finden.

Passend zum diesjährigen Motto geht auch das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart neue Wege. Ab dem 8. September schaltet es auf seiner Homepage www.denkmalpflege-bw.de in der Rubrik „Landesweite Angebote“ zum Tag des offenen Denkmals eine virtuelle Denkmalkarte frei, auf der zahlreiche Filme und Videoclips, 3D-Modelle und Drohnenflüge zu Baudenkmalen und archäologischen Stätten im Ländle aufgerufen werden können. Auch die einzelnen Stationen der diesjährigen Denkmalreise mit Staatssekretärin Katrin Schütz, die vom 8. September bis zum 11. September im gesamten Bundesland stattfindet, werden filmisch dokumentiert und in Form von Clips auf der virtuellen Denkmalkarte hochgeladen.


KMW    Karlsruhe  +  Marketing und Event GmbH   ·   Alter Schlachthof 11b   ·   76131 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 721 782045-0   ·   info_at_karlsruhe-event.de