© BGV

09·2020

"Karlsruhe hilft": Kostenfreies Hilfsangebot für Karlsruher Vereine

In Karlsruhe gibt es ein aktives Vereinsleben, und jeder der rund 2.000 eingetragenen Vereine – egal ob Kleintierzüchter, Bürgervereine oder Sportclubs – muss in regelmäßigen Abständen Mitgliederversammlungen abhalten. In Zeiten von Corona, mit Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen, ist es allerdings kaum möglich, mit Dutzenden Mitgliedern im Vereinsheim zusammenzukommen.

Im Rahmen der Aktion "Karlsruhe hilft" unterstützt die Stadt Karlsruhe daher die Vereine bei der Fortführung ihres Betriebes und stellt Raum für Mitgliederversammlungen zur Verfügung. Der Lichthof ist mit ausreichendem Sicherheitsabstand für bis zu 100 Vereinsmitglieder bestuhlt, eine Bühne mit Rednerpult, Mikrofon und Präsentationstechnik steht ebenfalls zur Verfügung. Die BGV stellt den Teilnehmenden außerdem kostenlose Parkplätze sowie einen Ansprechpartner vor Ort und übernimmt Aufbau und Endreinigung.

Die Vereine müssen sich eigenverantwortlich um Einlasskontrolle, Sammlung der Kontaktdaten zur eventuellen Nachverfolgung sowie die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen (es gilt Maskenpflicht bis zum Sitzplatz) kümmern.

Interessierte können sich bei der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, die das Angebot im Auftrag der Stadt Karlsruhe koordiniert, in Verbindung setzen.

Kontakt: Stefanie Ernst, 0721 / 782045-241

KMW    Karlsruhe  +  Marketing und Event GmbH   ·   Alter Schlachthof 11b   ·   76131 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 721 782045-0   ·   info_at_karlsruhe-event.de